Let it flow - Teil 3 - Wie ich dich unterstützen kann, deine Selbstfürsorge ernst zu nehmen

  • Bewusste Ernährung - wie gelingt dir das, auch wenn du kein Ayurveda-Profi bist?

  • Bewusste Körperwahrnehmung - wie schaffst du das, ohne die große Yogini zu sein?

  • Bewusste Lebensführung - wie passt das in deinen Alltag, ohne dass du dich mit Ritualen zudeckst, die dich dann nur noch stressen?

..

Es darf auch leicht gehen. Und es soll trotzdem effektiv sein.

..

Du wünscht dir an die Hand genommen zu werden, eine Mutmacherin, die dich unterstützt? Damit du endlich rauskommst aus deiner Verzettelung. deiner Unklarheit und deiner Unsicherheit.

..

Ich kenne diesen Zustand nur zu gut, mich in ständig neuen Programmen zu vergraben, nichts zu Ende zu bringen und jedes Mal, wenn ich etwas Neues lese oder höre zu meinen, JA, das ist endlich das, was ich brauche. Um dann nach kurzer Zeit festzustellen, dass ich nicht die Ausdauer habe, dranzubleiben. Oder festzustellen, dass es doch nicht das Richtige für mich ist.

..

Seit ich begonnen habe, mehr auf meinen Körper zu hören, hinzuspüren, was er wirklich braucht, hat sich auch mein Geist beruhigt. Und ich habe gemerkt, dass mir eine individuelle Betreuung, auf meine Alltagssituation zugeschnitten und an meine Bedürfnisse angepasst, den größten Flow und vor Allem das größte Durchhaltevermögen bringt.

..

Das möchte ich auch an dich weitergeben.

..

Du musst nicht alles alleine schaffen und dich durch den Dschungel von Selfcare-Angeboten schlagen.

..

Wenn du dir Begleitung wünscht,

  • jemanden, der dich aufrichtet, wenn du mutlos bist,

  • der dir sagt, dass du nicht alles auf einmal erreichen musst,

  • der dir hilft, dranzubleiben und der dir auch kleine Schritte erlaubt,

  • dann bist du bei mir richtig.

Stehenbleiben gilt nicht und genau dabei kann ich dich unterstützen.

..

Melde dich gern bei mir, wenn du mehr darüber wissen möchtest.


3 Ansichten