Workshop Vision-Board-Atelier

  • deine persönlichen Glücksmacher visuell abbilden willst,

  • Visualisierung als Technik nutzen willst, deine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen,

  • dir ein Motivationsmittel schaffen möchtest, mit dem du dich immer verbinden kannst, wenn du mal feststeckst,

  • im Alltag deine Träume nicht aus dem Fokus verlieren möchtest.

Das bekommst du

Dieser Workshop ist für dich, wenn du

  • Warum ein Vision-Board? Eine kurze Einführung.

  • Ein Handout mit Impulsfragen und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung deiner eigenen Collage.

  • Eine achtsame Einstimmung auf deine Ziele mit Motivationsübungen und einer wundervollen Zukunftsmeditation.

  • Meine Unterstützung in allen Phasen der Erstellung, falls du mal unsicher bist oder nicht weiter weißt.

  • Gemeinsame Reflektion am Ende.

Wann?

am 19.12.2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Dein Invest

  • dein Kommitment, deine Zukunft selbst gestalten zu wollen

  • 55,00 Euro einschließlich der Unterlagen zur Vorbereitung und Handout

  • 3 Stunden deiner wertvollen Zeit

Dein Benefit

  • Du wirst Spaß haben und darfst deiner Kreativität freien Lauf lassen.

  • Du darfst dich mit deinen Träumen, Wünschen und Zielen für deine Zukunft auseinandersetzen.

  • Du darfst dein Leben wieder selbst in die Hand nehmen, auch wenn es derzeit fremdbestimmt scheint.

  • Du darfst ins Fließen kommen und dich in deiner vollen Stärke zeigen.

  • Dein eigenes, von dir selbst gestaltetes Vision-Board, das dir deinen Weg weist.

  • Du kannst danach jederzeit wieder ein Vision-Board gestalten, ein Monatsboard, ein Themenboard oder wonach immer dir ist.

Du hast noch Wünsche, Anregungen oder Fragen?
Dann schreib mir einfach und wir schauen gemeinsam, wie du von dem Workshop profitieren kannst.

ODER du springst einfach rein, weil du spürst, dass der Workshop genau das sind, was du jetzt brauchst, um den nächsten Schritt in dein Leben voller Freude und Motivation zu gehen!

Ich freue mich, dich bei deiner Zukunftsreise begleiten zu dürfen.

© 2021 Maria Keil-Grillmeier

  • Facebook
  • Instagram